Wildpark Reken

 

Neulich war ich mit meinem Liebsten im Wildpark Reken.  Die Idee kam mir, da ich seit zig Jahren nicht mehr da war. Kaum die Idee ausgesprochen ging es auch schon mit dem Pkw meines Bruders los.

DSC01205

Parkplatzmöglichkeiten gibt es vor dem Gelände genügend. Dann muss man ein kleines Stück durch ein ,,Waldgebiet“ laufen, um zum Eingang zu gelangen.

DSC01185Nachdem wir das Drehkreuz verlassen haben ging auch schon die Besichtigung des Wildparks los. Erst ein paar Nagetiere und Raubvögel bis hin zu Bergziegen, Rehen und Wildschweinen. Alles heiß begehrt und sehr interessant. Eine Bergziege ist aus dem Streichelzoo geflohen, jedoch durch das jagen an anderer Stelle wieder in das Gelände reingesprungen.

DSC01165Bei den Rehen angekommen ging es direkt um den Machtkampf und Fressneid. Kampf ums Essen und wegdrängeln der anderen, nur damit man selbst was abbekommt.

DSC01292Hinterher musste ich es auch fast am eigenen Leib spühren. Wir konnten in ein freies Gehege gehen und dort auch nochmal die Rehe füttern. Kaum raschelt man mit dem Futter schon stürmen sie auf einen los und trampeln einen über den Haufen. 😀

Es war ein echt schöner Tag mit gutem Wetter. Es ist auf jeden Fall eine Reise dahin wert.

 

Lieben Gruß &

xoxo Bella

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.